Regal 2300 RX Surf

Regal 2300 RX Surf

Familientaugliches Wakesurf-Boot

Die Regal 2300 RX Surf setzt neue Maßstäbe in ihrer Klasse, indem sie nicht nur als Wakeboard- und Wakesurf-Boot überzeugt, sondern auch als Familienboot. Denn das leistungsstarke Boot mit Geräteträger und Stereosound bietet alle Annehmlichkeiten für einen sicheren Familienausflug auf dem Wasser. Grundlage für das Design war die Regal 2300, die mit dem RX Surf Package aufgepeppt wurde. Das Ergebnis ist ein ebenso kraftvolles wie komfortables Boot mit vielen kreativen Details. Selbstverständlich besitzt die 2300 RX Surf auch den gestuften FasTrac-Rumpf, der für mehr Geschwindigkeit bei weniger Sprit-Verbrauch sorgt.

Highlight: Regal Vue System mit Surfkontrolle

Der PowerTower trägt nicht nur das Schleppseil, sondern bei Bedarf auch ein Bimini-Top. Ebenso haben hier die Lautsprecher Platz, die sich über Bluetooth mit dem Fusion Stereo Radio verbinden lassen und den perfekten Sound zum Surfen liefern. Für Fahrten unter Brücken lässt der Bügel sich hydraulisch absenken.

 

Über das RegalVue System mit Surfkontrolle erstellen Sie für jeden Surfer individuell die perfekte Welle, indem Sie die Geschwindigkeit und die bevorzugte Wellenausrichtung einspeichern. Mithilfe des Touchscreens kontrollieren Sie auch die drei Ballasttanks, die sich alle innerhalb von einer Minute vollständig mit Wasser füllen oder leeren. Je nachdem, ob sie alle Tanks verwenden oder nur einen, kreieren Sie unterschiedlich hohe Wellen auf der Steuerbord- oder Backboard-Seite.

Die 2300 Regal RX Surf gelangte im Test mit zwei Personen an Bord, einer Tankfüllung von 75% und einem Volvo Penta 300 PS V8 Motor in 3,5 Sekunden ins Gleiten und erreichte ein Tempo von 40,2 Knoten. Als gute Reisegeschwindigkeit stellten sich 26,8 Knoten heraus.

Regal 2300 RX Surf – das Layout

Bis zu zwölf Personen finden auf der 7,32 Meter langen 2300 RX Surf Platz. Das gelingt durch eine geschickte Raumaufteilung, die flexibel variiert werden kann. So lassen sich die Bugsitze mit einem optionalen Füllkissen in eine große Sonnenliege verwandeln. Inklusive sind die verstellbaren Armlehnen sowie die gut positionierten Handgriffe und Becherhalter aus Edelstahl. Als praktisch erweisen sich ebenso die Staufächer mit Gasdruckfedern unter den Sitzen. Auch das Cockpit geizt nicht mit Stauraum, der sich beinahe unter jedem Sitzplatz verbirgt. Eine Besonderheit der 2300 RX Surf ist die sogenannte „Komfortkurve“, ein runder Einschnitt zwischen den Seitenbänken und den Rücksitzen, die den Sitzenden mehr Platz für die Füße lässt. Für noch mehr Komfort kann das Cockpit mit einer Seegrasmatte ausgelegt werden, die für einen trockenen, weichen Untergrund sorgt. Ein weitere Option ist ein Holztisch, den Sie bei Bedarf anbringen oder entfernen. Im Heck-Areal sind neben der Badeplattform die verstellbaren Loungesitze ein Highlight, die sich in vier Positionen verstellen lassen. Ziehen Sie sie ganz aus, entstehen hier flache Sonnenliegen.

So präsentiert sich die Regal 2300 RX Surf als ein flexibler Alleskönner: Sie bietet nicht nur die perfekte Surf-Ausstattung, sondern auch Sicherheit & Komfort für Familien.

Technische Daten

Regal 2300 RX Surf

€ Preis auf Anfrage

. Länge ü.A.: 7,30 m
. Breite: 2,50 m
. Tiefgang: 0,91 m / 0,84 m
. Verdrängung: 1.941 kg
. Tank: 212 l
. Wassertank (optional): 42 l
. Material: GFK
. Motor: Optional:
Volvo V8 300 Forward Drive Catalyst 300 PS,
Volvo V8 300 Forward Drive EVC Catalyst 300 PS
. Leistung: 300 PS
. Personen: 12