Regal 2500 RX Surf

Regal 2500 RX Surf

Surf- und Wakeboard-Boot

Nicht nur ästhetisch weiß die 2500 RX Surf mit zweifarbigem Rumpf zu überzeugen. Auch in technischer Hinsicht erinnert der Bowrider an ein schwimmendes Kunstwerk. Hervorzuheben ist das Handling bei großen Geschwindigkeiten, aber Trumpf ist das Regal Surf System: Per Touchscreen erzeugen Sie große Wellen, auf denen Boarder ohne Schleppseil reiten können! Für Sicherheit sorgt der Volvo Vorwärts-Antrieb.

Rundgang auf der Regal 2500 RX Surf

Starten wir unsere Tour bei der Boarding Area: Sie betreten die Regal 2500 RX Surf über die Badeplattform, die nicht nur als Schwimmplattform dient, sondern auch als Pufferzone für ein sicheres Surfen. Die Badeleiter verbirgt sich unter einer praktischen Klappe. Zwischen zwei großen Loungesesseln am Heck öffnet sich der Durchgang ins Cockpit. Die beiden Sitze geben jeweils zwei Personen Platz und lassen sich in vier Positionen verstellen. Unter ihnen befinden sich der Motorraum sowie zwei große Ballasttanks. Ein weiterer Tank liegt unter einer Klappe im Cockpit.

 

Das Layout des Cockpits gewährt mit geschwungenen seitlichen Sitzbänken und rückwärtigen Sitzen ein enormes Platzangebot. Optional sind für diesen Bereich ein Teaktisch sowie ein Teppich erhältlich. Davor schließt sich das Steuerpult mit Fahrer- und Beifahrersitz an, die sich nach vorne und hinten schieben oder drehen lassen. So wird neben dem Beifahrersitz der Eingang zum Toilettenraum mit chemischem WC frei. Die Windschutzscheibe ist mit Edelstahl eingefasst und besitzt eine Klappe, um in den Bug zu gelangen. Hier laden weitere großzügige Bänke zum Entspannen ein. Eng wird es auf der Regal 2500 RX Surf garantiert nicht, auch nicht mit viel Gepäck. Unter den Bänken im Bug und im Cockpit findet sich jede Menge Stauraum.

Tower mit Power – Die technische Ausstattung der 2500 RX Surf

Der Geräteträger – oder Power Tower – ist bei der Regal 2500 RX Surf Standard. Per Knopfdruck lässt er sich ein- und ausklappen und verfügt über Halterungen für Boards, das Wakeboard-Schleppseil und die Stereo-Sound-Anlage. Gleichzeitig dient er als Befestigung für das Bimini-Top.

Am Steuerpult mangelt es an nichts. Tiefenanzeiger, Tank-, Öldruck- und Temperatur-Messgerät sind ebenso vorhanden wie Tachometer und Trimmanzeige. Über das RegalVue System mit Surfkontrolle regulieren Sie die Wellen, indem Sie die drei Ballasttanks per Knopfdruck– einzeln oder alle zusammen – mit Wasser befüllen. Auf diese Weise lassen sich Wellen unterschiedlicher Höhe an der Steuerbord- oder Backbord-Seite erzeugen. Da der Surfer allein von der Welle getragen wird, braucht er die Schleppleine nur für den Start. Der Volvo-Vorwärtsantrieb mit nach vorne ausgerichteten Propellern gewährt ihm dabei zusätzlichen Schutz. Wer andere Sportarten bevorzugt, kann die Regal 2500 RX Surf auch zum Wakeboarden oder zum Wasserski nutzen. Aber schon das Cruisen mit der Regal ist ein Genuss: In Kurven liegt sie wie auf Schienen auf dem Wasser, und in Tests erreichte sie mit einem 300 PS Motor eine Spitzen-Geschwindigkeit von 44 Knoten!

Technische Daten

Regal 2500 RX Surf

€ Preis auf Anfrage

. Länge ü.A.: 8,00 m
. Breite: 2,59 m
. Tiefgang: 0,91 m / 0,84 m
. Verdrängung: 2.517 kg
. Tank: 280 l
. Wassertank (optional): 60 l
. Material: GFK
. Motor: Optional:
Volvo V8 300 Forward Drive EVC Catalyst 300 PS,
Volvo V8 350 Forward Drive Catalyst 350 PS,
Volvo V8 380 Forward Drive EVC Catalyst 380 PS
. Leistung: je nach Motor
. Personen: Yacht certified